• Abschlussveranstaltung Gruppenbild
    Abschlussveranstaltung Gruppenbild

    JEA! als startsocial-Bundespreisträger im Bundeskanzleramt

  • JEA! Projekt
    JEA! Projekt

    Seit fünf Jahren hält JEA! seine Abschlussquote von fast 100%. Werde Teil dieses Erfolgs!!

  • JEA! Projekt
    JEA! Projekt

    Mit JEA! gemeinsam lernen, lachen und Ziele erreichen

  • startsocial
    startsocial

    Atos-Geschäftsführer Winfried Holz hielt eine rührernde Laudatio und überreichte den Projektkoordinatorinnen den Bundespreis

Über zwei Jahre begleiten du und vier weitere Studierende ein mal wöchentlich von 14-16:00 Uhr eine Gruppe von 15 Jugendlichen durch intensive persönliche Betreuung in Form von:

  • Fachlicher Nachhilfe
  • Kleingruppen-Coaching
  • Sprachförderung
  • Einzelfallförderung

Voraussetzungen:
 Du bist Studierender und

  • hast Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen (12-16 Jahre)
  • hast erste Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen
  • hast mindestens Nachhilfe in einem Hauptfach gegeben
  • bist teamfähig
  • bist organisiert und eigeninitiativ
  • bist empathisch und kannst Dich in die Gedankenwelt der Zielgruppe "gefährdete Schüler_innen " hineinversetzen?

Dann bewirb Dich jetzt! 

Sende unser Bewerbungsformular und Deinen Lebenslauf mit Foto an:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zusätzlich zu den Erfahrungen, die du sammelst erhältst du kostenlose Fortbildungen zu den Themen Coaching, Sozialpädagogik und Didaktik – jeweils auf die Zielgruppe und die Arbeit abgestimmt. Zu Projektende erhältst du das JEA!-Zertifikat. 
Die Ehrenamtliche Arbeit wird mit einer Aufwandentschädigung von € 10.-/Stunde honoriert. Damit ist JEA! für Dich wertvolle Praxiserfahrung und Nebenjob zugleich. Ein Lernen auf zwei Seiten.


Wir freuen uns auf Dich!

Nicht deine Ansichten verändern die Welt, sondern deine Taten! Daran glauben wir fest! Deshalb engagiert JEA! sich für mehr Bildungsgerechtigkeit und unterstützt Schülerinnen und Schülern - unsere sogenannten JEA!-Coachees - auf dem Weg zum Hauptschulabschluss (ESA). Sei dabei und verändere die Welt!

SchlauFox sucht JEA!-Coaches für die neuen Projekte 2015-2017!

JEA! ist lernen auf zwei Seiten: nicht nur die Coachees profitieren mit einem geschafften Abschluss, auch du nimmst für dein späteres Berufsleben viel mit: Soft Skills im Umgang mit deinem Team und deinen Coachees, fachliches Wissen durch JEA!-Fortbildungen und eine Aufwandentschädigung von 10 Euro/Stunde. Am Ende des Projekts erhältst du das JEA!-Coaching-Zertifikat!

Schicke dieses Bewerbungsformular + deinen Lebenslauf mit Foto an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns auf dich!

Werkstatt N ProjektDas SchlauFox-projekt JEA! unterstützt Jugendliche dabei, ihren Hauptschulabschluss zu meistern. Haben sie diese Hürde erstmal geschafft, sind ihre Chancen auf gesellschaftliche Teilhabe und beruflichen Erfolg größer. Deshalb zeichnet der Rat für Nachhaltige Entwicklung JEA! mit dem Qualitätssiegel „Werkstatt N Projekt“ aus. Seit fünf Jahren wählt der Rat Initiativen aus, die den Weg in eine nachhaltige Gesellschaft weisen. Bereits im vergangenen Jahr gewann SchlauFox mit dem Projekt „Bildung beginnt im Magen“ das begehrte Qualitätssiegel. Pro Jahr erhalten 100 durch die Jury des Rates auserwählte Projekte und Impulse einen Titel. Das gesamte JEA!-Team freut sich über die Auszeichnung und die damit verbundene Anerkennung für das nachhaltige Engagement von JEA!

Trotz tropischer Temperaturen fanden sich im Juli 18 Studierende im Yes!-Tagungshaus in Farmsen ein, die sich als Coaches in den kommenden zwei Jahren ehrenamtlich bei JEA! engagieren werden. Drei Tage lang fanden Workshops zu Themen wie "Rollenverständnis im JEA!-Coaching", "Coaching" oder auch "Didaktik" statt. Von Freitag bis Sonntag arbeiteten die Studenten konzentriert und erarbeiteten unterschiedliche Coaching-Situationen in Rollenspielen. Natürlich wurde ebenfalls viel gelacht, gespielt und abends gemeinsam gegrillt. Eine großartige Truppe, die die 75 JEA!-Coachees in den kommenden zwei Jahren bestmöglich begleiten werden!