JEA! unterstützen heißt sich für Bildungsgerechtigkeit einsetzen!

Das Potenzial eines Menschen ist ein wertvolles Kapital der Gesellschaft. Ohne eine adäquate Förderung dieses Potenzials vernachlässigt die Gesellschaft den Einzelnen und sich selbst als Ganzes. JEA! setzt  genau hier an und fördert Jugendliche individuell und zielgerichtet.

Sie haben Ideen, Expertenwissen, Talente oder auch finanzielle Ressourcen, mit denen Sie JEA! unterstützen könnten? Melden Sie sich bei uns – mit Ihrer Hilfe können wir viele weitere Schüler zum Hauptschulabschluss begleiten!

 


Patenschaftsmodelle

JEA! bietet seinen Förderern drei einfache Patenschaftsmodelle, und zwar die Förderung

  • eines kompletten Schulprojektes mit je 15.000 Euro/Jahr
  • einer Kleingruppe (5 Schüler) mit je 5.000 Euro/Jahr
  • eines Schülers mit je 1.000 Euro/Jahr.

Ihre Vorteile

  • Sie gehen gemeinsam mit JEA! gegen Bildungsungerechtigkeit vor und investieren nachhaltig in die Zukunft unserer Jugend.
  • Ihre Stiftung wird auf unseren Internetseiten (JEA! und SchlauFox) dankend erwähnt.
  • In Berichten, Newslettern und auf Facebook finden Sie Erwähnung.
  • Regelmäßig erhalten Sie Informationen über Neuigkeiten, Erfolge und kleine und große Meilensteine des Projekts. 

Unterstützen auch Sie JEA!, um die Zahl der Schüler ohne Abschluss möglichst schnell zu verringern!

 

Wir danken unseren Förderern, Paten und Sponsoren für ihre Unterstützung und ihr Vertrauen in JEA!

 


JEA!-Förderer

 Logo Reemtsma Stiftung Logo AXRO GmbH
 Logo Stiftung "UNESCO – Bildung für Kinder in Not" SinnerSchrader Commerce
Logo Reinhard Frank Stiftung Gebr. Heinemann
Logo Budnianer Hilfe e.V. Telefonica Deutschland
Radio Hamburg Logo freedon.de Jugendspende
Ernst Prost Stiftung  
Homann-Stiftung  
Edmund Siemers-Stiftung  
Robert Bosch Stiftung  
Logo Anna-Hellwege-Stiftung   
Logo Kinder- und Jugendstiftung Jovita  
 Logo Karl H. Ditze Stiftung  
 Rheinische Stiftung für Bildung, Wissenschaft und berufliche Integration  
 Joachim Herz Stiftung  
 Inge und Georg Nordmann Stiftung  
 SIGNAL IDUNA Gruppe